• Zielgruppen
  • Suche
 

Impedanzspektroskopie Messplatz

Methode:

Mit Hilfe eines Novocontrol Alpha-Analyzer wird an die feste Probe eine Wechselspannung im Frequenzbereich von 1 MHz bis 10-3 Hz angelegt und der resultierende Ladungsfluss in der Probe gemessen. Ein Novocontrol ZG4-Anschlussmodul ermöglicht eine Vierpunktmessung der dielektrischen Eigenschaften des Probenmaterials. Temperaturabhängige Messungen werden in einem Nabertherm-Röhrenofen von 20 °C bis ca. 1000 °C (abhängig vom Elektroden und Probenmaterial) durchgeführt.

Anwendung:

Bestimmung der dielektrischen Eigenschaften von Festkörpern aller Art. Zum Beispiel Ionenleitfähigkeiten, Aktivierungsenergien und Diffusionskonstanten von Gläsern und kristallinen Materialien. 

Literatur:

Welsch, A.-M., Behrens, H., Horn, I., Roß, S., Heitjans, P.  (2012): Self-Diffusion of Lithium in LiAlSi2O6 Glasses Studied Using Mass Spectrometry , Physical Chemistry, Vol. 116, pp. 309-318.