• Zielgruppen
  • Suche
 

Differenz-Thermo-Analyse/Thermogravimetrie (DTA/TG)

Setaram Setsys Evolution 1750

 

Methode:


Rechnergesteuertes Erwärmen von Proben in Korundtiegeln bis zu Temperaturen von 1600°C; Analyse der Massenänderung mittels einer Mikrowaage mit einer Genauigkeit
±0,04 µg; gleichzeitig Temperaturdifferenzmessung zu einer Referenz über Pt-Rh-Thermoelemente zur Bestimmung eines charakteristischen Energieumsatzes; Versuche können unter verschiedenen Gasatmosphären, sowie unter Vakuum durchgeführt werden.

 

 

Anwendung:


Bestimmung von Wassergehalten von Feststoffen, Bestimmung von Phasenübergängen, Glastransformationstemperaturen, Zersetzungstemperaturen und Energiebilanzen von ablaufenden Reaktionen.