Prof. Dr. rer. nat. Christian Mikutta

Prof. Dr. rer. nat. Christian Mikutta
Adresse
Callinstraße 3-9
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232
Prof. Dr. rer. nat. Christian Mikutta
Adresse
Callinstraße 3-9
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232
Funktionen
Vorstand
Stellvertretende Geschäftsführung
Stellvertretung der Professorinnen und Professoren
Fakultätsrat der Naturwissenschaftlichen Fakultät
Stellvertretung der Professorinnen und Professoren
Prüfungsausschuss Geowissenschaften (B.Sc.) / (M.Sc.)
Stellvertretung der Professorinnen und Professoren
Studienkommission Geowissenschaften (B. Sc. / M. Sc.)
Professorinnen und Professoren
Professorinnen und Professoren
AG Bodenmineralogie

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Struktur und Reaktivität von Mineralien, Mineraloiden und mineralisch-organischen Verbindungen
  • Komplexierungs- und Redox-Reaktionen an Mineral-Wasser-Grenzflächen
  • Feststoff- und Flüssigphasenspeziation, Verteilung, Bioverfügbarkeit und Dynamik von Metall- und Metalloidverunreinigungen in der kritischen Zone
  • Biogeochemischer Kreislauf von Kohlenstoff, Schwefel, Eisen und Mangan in der Bodenumgebung
  • Anwendung von Synchrotron-basierter Röntgenabsorptionsspektroskopie, Spektrometrie und Streuungstechniken in der biogeochemischen Bodenforschung

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    seit 2018

    Professor für Bodenmineralogie (DFG Heisenberg Professur), Institut für Mineralogie, Naturwissenschaftliche Fakultät, Leibniz Universität Hannover, Deutschland

    2015-2016

    Assistenzprofessor für Umweltgeochemie, Abteilung für Umweltchemie und -physik, Abteilung für Pflanzen- und Umweltwissenschaften, Universität Kopenhagen, Dänemark

    2008-2015

    Oberassistent, Gruppe Bodenchemie, Institut für Biogeochemie und Schadstoffdynamik, Departement für Umweltsystemwissenschaften, ETH Zürich, Schweiz

    2007-2008          

    Postdoc, Gruppe Wasserressourcen und Trinkwasser, Eidgenössisches Institut für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (Eawag), Dübendorf, Schweiz

    2006-2007          

    Postdoc, Gruppe Bodenchemie, Institut für Biogeochemie und Schadstoffdynamik, Departement für Umweltsystemwissenschaften, ETH Zürich, Schweiz

    2003-2006          

    Doktorand, Arbeitsgruppe Bodenkunde, Institut für Ökologie, Technische Universität Berlin, Deutschland

    2002                  

    wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für interdisziplinäre Isotopenforschung e.V., Leipzig, Deutschland

  • Ausbildung

    2016

    Habilitation (Venia Legendi in Biogeochemie und Schadstoffdynamik"), Departement für Umweltsystemwissenschaften, ETH Zürich, Schweiz

    2006

    Dr. (rer. nat.) in Bodenkunde, Technische Universität Berlin, Deutschland

    2002

    M.Sc. (Hauptdiplom Geographie), Universität of Leipzig, Germany

    1999

    B.Sc. (Vordiplom Geographie), Universität Leipzig, Deutschland

    1997 – 2002

    Studium der Geographie, Geologie und Chemie, Universität Leipzig, Deutschland

  • Mitgliedschaften und Ämter

    seit 2018        

    Vorsitzender des Ausschusses für Bodenmineralogie der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft

    seit 2016        

    Mitglied des CERIC (Central European Research Infrastructure Consortium)

    2012 -2014         

    Mitglied des Gutachterausschusses der Europäischen Synchrotronstrahlungsanlage (ESRF), Grenoble, Frankreich

    seit  2003        

    Mitglied der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft