Arbeitsgruppe Petrologie

Prof. Dr. François Holtz

Die Schwerpunkte unserer Arbeitsgruppe liegen in der Untersuchung von Hochtemperatur-Prozessen in den Geowissenschaften und den Materialwissenschaften.

Ein wichtiges Thema ist die Bestimmung der Eigenschaften von magmatischen Systemen mit dem allgemeinen Ziel, die Bildung und Differenzierung der kontinentalen und ozeanischen Erdkruste zu verstehen.

Prof. Dr. François Holtz

Die Schwerpunkte unserer Arbeitsgruppe liegen in der Untersuchung von Hochtemperatur-Prozessen in den Geowissenschaften und den Materialwissenschaften.

Ein wichtiges Thema ist die Bestimmung der Eigenschaften von magmatischen Systemen mit dem allgemeinen Ziel, die Bildung und Differenzierung der kontinentalen und ozeanischen Erdkruste zu verstehen.

FORSCHUNGSTHEMEN

Wir untersuchen in mehreren Projekten die Verteilung von Metallen zwischen Fluiden, Schmelzen und Mineralen. Diese Daten sind wichtig für das Verständnis der Bildung von Erzvorkommen. In der Materialwissenschaft beschäftigen sich die Forschungsarbeiten vor allem mit den physikalischen und chemischen Eigenschaften von Gläsern und Schmelzen.

AUSSTATTUNG

Mit den Hochdruckanlagen, die im Labor kontinuierlich weiterentwickelt werden, hat sich die Gruppe in Hannover einen internationalen Ruf erworben. Diese Einrichtungen, ergänzt durch mikroanalytische Methoden wie einer Elektronen-Mikrosonde, werden im Labor häufig eingesetzt, um Prozesse in Magmenkammern von Vulkanen sowie Hochtemperaturreaktionen in der Erdkruste zu simulieren.